innere Konflikte lösen

... und in die Umsetzung kommen

Innere Konflikte entstehen, wenn widersprüchliche Bedürfnisse, Wünsche, Überzeugungen oder Werte gleichzeitig aufeinander treffen. Menschen sind dann hin- und hergerissen zwischen Überzeugungen, Gefühlen und der Wahl zwischen gegensätzlicher Entscheidungen, beispielsweise zwischen Wünschen und Ängsten, zwischen Verantwortung und Verpflichtung, zwischen Freiheit und Sicherheit, zwischen "so hat es zu sein" und "eigentlich möchte ich aber...".

Innere Konflikte erzeugen häufig ein Gefühlsdilemma aus Schuld, Scham, Angst und Frustration und führt meist dazu, die Dinge erstmal zu verzögern, gar zu vermeiden oder im schlimmsten Fall impulsiv zu reagieren. Schwarz-weiß-Denken, Grübeln und keinen Ausweg finden, sind sehr bezeichnend für innere Konflikte.

Im Coaching reflektieren wir bei einem inneren Konflikt, Deine verschiedenen Wünsche, Bedürfnisse, Überzeugungen und Werte, priorisieren diese und erarbeiten eine Lösungsstrategie, die mit Dir im Einklang ist. Wir finden den Grau-Bereich, der ein stimmiges Weiterkommen möglich macht.

Das klingt nach einer Lösung für Dich? Dann kontaktiere mich sehr gerne über das Kontaktformular oder buche gleich einen Termin für das kostenfreie Kennenlerngespräch. Für mehr Lebensqualität und persönliche Entfaltung.

Herzliche Grüße,

Ulrike Schulz

Lebe lieber wesentlich.

Zurück